Beiträge von magazin.hiv

  • aidshilfe.de

    #Aidshilfe2022

    Auch die Deutsche Aidshilfe und ihre Mitgliedsorganisationen waren 2022 besonders gefordert. Doch gemeinsam konnten wir viele Schwierigkeiten meistern, Erfolge feiern und über uns hinauswachsen.

  • aidshilfe.de

    Schnelltests gegen Notfälle durch illegales Fentanyl

    Illegal hergestelltes Fentanyl taucht auch in Deutschland als lebensgefährliche Beimengung zu Straßenheroin auf. Ein Modellprojekt der Deutschen Aidshilfe soll Drogengebraucher*innen schützen.

  • magazin.hiv

    Der Rockstar der Chemsex-Welt

    Er hat den Begriff Chemsex geprägt und weltweit über die Verbindung von Drogenkonsum und Sex in schwulen Szenen aufgeklärt: eine Erinnerung an den Aktivisten David Stuart, der im Januar 2022 verstarb.

  • aidshilfe.de

    HIV-Tests im Arbeitsleben verbieten!

    Deutsche Aidshilfe zum heutigen Welt-Aids-Tag: Wo Zurückweisung und unzulässige HIV-Tests weiter praktiziert werden, müssen sie per Gesetz unterbunden werden. Diskriminierung gehört immer noch zum Alltag von Menschen mit HIV.

  • magazin.hiv

    Der 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag

    Seit 1988 wird jedes Jahr am 1. Dezember der Welt-Aids-Tag begangen, der wichtigste Aktions- und Gedenktag rund um HIV und Aids.

  • magazin.hiv

    Einer, der Menschen zusammengebracht hat

    Klassische Selbsthilfe einmal anders: Berthold Münzer hat bis kurz vor seinem Tod mit einem von ihm begründeten Bergwandercamp fast 30 Jahre lang Gemeinschaft unter schwulen Männern gestiftet.

  • aidshilfe.de

    Aktion: Beratung per Video am Welt-Aids-Tag

    Am 1. Dezember bietet die Onlineberatung der Deutschen Aidshilfe (DAH) Termine für individuelle Beratungen per Videogespräch an – vertraulich, kompetent und auf Augenhöhe.